DREHTELLER
KUNDENSPEZIFISCHE LÖSUNGEN
AUTOMATISCHE ABFÜLLANLAGEN
TRANSFER-SYSTEME
FÜLL-SYSTEME
VERSCHRAUB-SYSTEME
SONDERMASCHINEN

TRANSFER-SYSTEME

TRANSPORTBÄNDER

Die Transportbänder können in verschiedenen Ausführen konstruiert werden. Sie können als Verbindung zweier Anlagen dienen oder auch als Verlängerung einer bestehenden Anlage. Die Länge und Form der Transportbänder ist individuell herstellbar.

Kombiniert mit der Antriebs- und Umlenkstation ist ein flexibles Ketten-Transportsystem für viele Güter realisierbar. Ergänzt durch Baugruppen, wie horizontale und vertikale Kurven, Seitenführungen, Stützkonstruktionen, etc. sind kundenspezifische Förderaufgaben möglich.

Lichtschranken und andere Baugruppen sind einfach durch die freie Befestigungsnut anzubringen. Ideale Fördergüter sind: Behälter, Dosen, Kartons und Kleinteile aus Kunststoff, Metall oder Glas, usw.. Die optimalen Breiten sind von 20 bis 200 mm. In Abhängigkeit zur Gesamtlast sind Streckenlängen bis 30 m mit nur einem Antrieb möglich; wobei die Fördergutgewichte auf 10 kg pro Meter begrenzt sind. In kürzeren, horizontalen Linien sind Stückgewichte von max. 15 kg möglich.

Ein weiterer Vorteil liegt in der Möglichkeit, dass Erweiterungen der Förderlinien oder Umbauten durch das Baukastenprinzip jederzeit durchführbar sind. Auch in EX-Ausführung erhältlich.

LEERGEBINDE AUFGABETISCH
Gerne können Sie uns kontaktieren und uns Ihre Wünsche und Vorstellungen nennen. Wir werden Ihnen weiterhelfen. Dazu rufen Sie uns einfach an:
+49 (0) 67 25 – 43 74 oder schreiben uns eine E-Mail an: kontakt@schmitt-fws.de